Baumpflege Huber

Über uns

Unser oberstes Bestreben ist die Pflege und das Erhalten von Bäumen. Daher legen wir Wert auf eine fachgerechte Beratung sowie eine qualifizierte Baumkontrolle und -diagnose. Bereits seit 2003 sind wir als qualifizierte Baumpfleger tätig. Unser Tätigkeitsbereich erstreckt sich dabei auf den gesamten Raum Niederbayern.

Wir arbeiten gemäß ZTV-Baumpflege (Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Baumpflege, 2006) und der DIN 18920 und sind darüber hinaus Mitglied im Fachverband Geprüfter Baumpfleger und im BAHÖ – Bundesverband für Arboristik, Höhenarbeit und Ökologie e.V.

Für folgende Ausbildungsstufen haben wir uns im Laufe der Jahre zertifiziert:

  • Seilklettertechnik (SKT) Stufe A (2007)
  • Seilklettertechnik (SKT) Stufe B (2009)
  • European Tree Worker (Europ. Baumfacharbeiter, 2011)
  • Geprüfter Fachagrarwirt Baumpflege und Baumsanierung (2013)

Des Weiteren:

Unsere Leistungen im Überblick

Arbeiten mittels Seilklettertechnik

Seilklettertechnik ist eine von der Berufsgenossenschaft anerkannte Methode, um im Baum zu arbeiten.
Der Anlass hierfür kann unterschiedlich sein: Schnittmaßnahmen, stückweises Fällen oder der Einbau bzw. die Kontrolle von Kronensicherungen.
Diese Technik ermöglicht das Erreichen großer Höhen ohne großen Material-, Maschinen- und Vorbereitungsaufwand.
Durch spezielle Abseiltechnik können auch größere Stammstücke kontrolliert zu Boden gelassen werden, ohne das direkte Baumumfeld zu beeinträchtigen.

Kronenpflege / Baumschnitt

Ziel ist der Erhalt möglichst vitaler und verkehrssicherer Bäume unter Berücksichtigung der Ansprüche des jeweiligen Standortes.

Baumkontrolle

Fachlich qualifizierte Inaugenscheinnahme und eingehende Untersuchung von Einzelbäumen / Baumbeständen inkl. entsprechender Dokumentation

Baubegleitung bei Bäumen

Planung und Ausführung von Schutzmaßnahmen für Bäume bei diversen Baumaßnahmen:

  • Baumschutz auf Baustellen nach DIN 18920 u. RAS-LP 4
  • Beratung auf Baustellen
  • Herstellung von Schutzzäunen im Baustellenbereich
  • Anbringung von Stamm- und Wurzelschutz
  • Bau von Wurzelschutzvorhängen

Einbau und Kontrolle von Kronensicherungen

z.B. bei akuter Bruchgefährdung, wenn der Habitus erhalten werden soll und/oder stärkere Rückschnitte vermieden werden sollen.
Kronensicherungen beeinflussen die Statik des Baumes, indem das Schwingungsverhalten eines Baumes oder Astes verringert wird. So kann das Risiko eines Baumschadens bzw. Ausbruchs minimiert werden und Ihr Baum ist wieder verkehrssicher.

Gutachten / Baumdiagnose zu folgenden Themen

  • Stand- und Bruchsicherheit
  • Feststellung der Vitalität
  • Verkehrssicherungspflicht des Grundstückseigentümers
  • Baumwertbestimmung
  • Bedarfsfeststellung für baumpflegerische Maßnahmen und Fällung

Wurzelraum-Sanierung

Mit unserer Methode zur Bodensanierung und Tiefendüngung an Baumstandorten, können gezielt bodenverbessernde Maßnahmen für Bäume durchführt werden. Dabei werden innerhalb eines Arbeitsgangs die bestehende Bodenverdichtung gelockert, der Boden belüftet und gleichzeitig Dünger und Bodenhilfsstoffe über eine Hohllanze direkt in die entsprechenden Wurzelbereiche eingebracht.

Artenschutz

Sind bei Eingriffen in oder um den Baum geschützte Arten betroffen ?
Wir erkennen und dokumentieren Habitatstrukturen bzw. deren Bewohner.

Kontroll- und Pflegekonzepte

für das Erreichen und Einhalten von verkehrssicheren Bäumen / Beständen in Wohnanlagen, Parks, Biergärten und sonstigen Grünflächen.

Fällungen

stückweises Abtragen von Bäumen mittels Seilklettertechnik, Hubarbeitsbühne oder Autokran.

Wurzelstöcke fräsen

Wir entfernen Wurzelstöcke durch punktuelles Ab- bzw. Ausfräsen.
Rasenschonend und ohne Einsatz eines Baggers und teuren Entsorgungskosten.
Das anfallende Fräsmaterial, vermischt mit Erde, kann dann wiederum zum Befüllen der Fräsmulde verwendet werden.

Häckseln / Entsorgen des Astwerks

Bei Bedarf können wir an Ort und Stelle das anfallende Astwerk / Reisig mit leistungsstarken Häckslern entsorgen.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×